Start Über uns
Über den 1.FCN Fanclub "Schnaittachtal 1978"

 

Offizieller Fanclub Nummer 26
Gründungsdatum: 10.07.1978
Ansprechpartner Schorsch Polzer
Internet: www.fcn-fanclub-schnaittachtal.de
Mitgliederzahl stand 7.06.2018: 234

Nach dem Aufstieg des 1. FC Nürnberg im Juni 1978 bei Rot–Weiß Essen haben sich
ca. 10 Schnaittacher, welche bereits regelmäßig Heim- sowie Auswärtsspiele des
1. FCN besuchten, dazu entschlossen den 1.FCN Fanclub Schnaittachtal 1978 zu gründen.
Dies geschah dann am Kirchweihmontag im Juli 1978 im Bierzelt auf der 
Schnaittacher Kirchweih. Als erstes Vereinsheim diente uns die Kapuziner Klauße am 
Marktplatz in Schnaittach. Bald jedoch sind wir in das Gasthaus Oberes Tor (Schlenk) 
in Schnaittach umgezogen, welches uns bis zu seiner Schließung Ende 2015 als 
Vereinsheim diente. Seit 2016 ist das Gasthaus „Zum Bauernwirt“ (Chicken) unser neues Zuhause.

Die Vorstandschaft setzt sich derzeit aus 6 Personen zusammen.
Für die gute finanzielle Lage des Fanclubs ist seit langem Hartmut Schmidt zuständig.
Die Zahl von derzeit 234 Mitgliedern weißt unseren Fanclub als einen der Mitgliedsstärksten
Fanclubs des 1. FC Nürnberg aus.

Eine besondere Freundschaft pflegen wir seit über 30 Jahren zu unseren Freuden
vom 1. FCN-Fanclub Oberes Pegnitztal. Gegenseitige Besuche von Festen verschiedenster 
Art sind bis heute Programm.

Besondere Highlights der vergangenen Jahre waren unsere Jubiläumsfeiern zum 
10, 15, 20, 25 und 30jährigen Vereinsbestehen bei denen wir jeweils Fußballturniere 
mit meist sehr spannenden Begegnungen gegen befreundete Fanclubs auf den 
Sportgeländen des 1. FC Hedersdorf sowie des 1. FC Schnaittach durchführten.

Unser größtes Highlight war natürlich der Pokalsieg des 1. FC Nürnberg am 
26. Mai 2007 im Berliner Olympiastadion, wo wir mit über 50 Mitgliedern vertreten waren.

 

Gründungsmitglieder im Jahr 2003
Im Bild unsere Gründungsmitglieder im Jahr 2003